23 February

Happy Birthday Apache

Der Apache Webserver feiert heute seinen 15ten Geburtstag.
Der "Apache HTTP Server" darf heute seinen 15. Geburtstag feiern, zumindest nach der etwas eigentümlichen Rechnung der Begründer des Webservers. Zustande gekommen war der Apache durch die Erstellung einer "new-httpd"-Mailing-Liste am 23. Februar 1994 (!), in der über Erweiterungen und die Zukunft des Servers des NSCA (National Center for Supercomputing Applications) an der University of Illinois diskutiert werden sollte. Da die Version 1.0 des Webservers im Dezember 1995 (!) erschien, feiert die Apache Software Foundation den runden Geburtstag am heutigen Datum...quelle: heise developer
Ich sag mal so... auf die nächsten 15!
22:03:07 - Holger Struck - - Kategorie: Sonstiges

11 August

Apache 2.2.13 erschienen

Unter anderem wurde eine Sicherheitslücke in der Apache Portable Runtime geschlossen.

Zum Changelog geht es hier, der Download wie immer hier.

09:36:47 - SteBu - - Kategorie: News

26 July

Microsoft sponsert Apache Software Foundation

Auf der Open-Source-Konferenz OSCON im US-amerikanischen Portland hat Microsoft angekündigt, die Apache Software Foundation (ASF) künftig finanziell zu unterstützen. 100.000 US-Dollar im Jahr will der Redmonder Software-Goliath an den Open-Source-David ASF überweisen. ASF ist eine ehrenamtlich arbeitende Organisation, unter deren Ägide unter anderem der populäre Webserver Apache entwickelt wird.
Quelle: heise
Keine Ahnung, was Microsoft da wirklich umtreibt, aber wenn man sich das auf ars technica so durchliest,
The Redmond software giant, which will contribute $100,000 annually to the ASF, joins Google and Yahoo as a platinum sponsor of Apache development.
dann sieht das so aus, als Microsoft unbedingt überall dort mitspielen möchte, wo Google und Yahoo schon lange sind.

tags: , ,

17:46:38 - Holger Struck - - Kategorie: News

10 April

Wahre Worte

Ein Zitat aus dem Buch "Apache - Das umfassende Handbuch" aus dem Hause O'Reilly.
Es ist zu finden im Kapitel 11 (Sicherheit) und sagt eigentlich alles, warum man das Thema nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte.

Es ist im Kontext "Verarbeitung von Userdaten, die via Formular kommen" zu finden.

`rm -f -r /*`
Dadurch würde das immer währende Problem einer vollen
Festplatte kurzfristig behoben.

tags: , ,

20:09:47 - SteBu - - Kategorie: Sonstiges

23 January

3 neue Apacheversionen erschienen

Die Versionen 2.2.8, 2.0.63 und 1.3.41 stehen zum Download(Sourcen und Binaries) bereit.

Changelog für Version 2.2.8
Changelog für Version 2.0.63
Changelog für Version 1.3.41
16:01:22 - SteBu - - Kategorie: News

20 October

Argument list too long

Wenn man man tar benutzt um extrem viele Dateien zu packen, kann es schonmal zu der Meldung "Argument list too long" kommen.
Abhilfe schafft das hier:
find . -name '*.jpg' -print >/tmp/bilder.txt
tar -cvzf /tmp/bilder.tar.gz --files-from /tmp/bilder.txt

tags: , ,

17:35:26 - Holger Struck - - Kategorie: LinuxTipps

02 October

Apache Logifles anonymisieren II

Das Apache Modul mod_removeip verhindert, dass in den Apache Logfiles IP-Adressen mitegeloggt werden.
REMOTE_ADDR wird dadurch durch localhost ersetzt, was dazu führt, dass auch jegliche PHP-Software nur die localhost IP-Adresse sieht.
Zur Zeit kann dieses Modul nicht gezielt für einzelne Virtuelle Hosts eingesetzt werden, sondern nur global für alle.

User von debian etch oder sid können das Modul mod_removeip via apt installieren.

Apache1.3:
apt-get install libapache-mod-removeip
Apache2:
apt-get install libapache2-mod-removeip

tags: , , ,

23:44:41 - Holger Struck - - Kategorie: LinkTipps